Menü

Warum der GANNIKUS Original GALENIKUS besser schmeckt als andere Booster

04.06.2020 22:38

"Ein Booster muss nicht schmecken, er muss wirken!" In über 250 Reviews zu Pre-Workout-Boostern von unseren insgesamt über 550 Produkttest seit 2013 lautete so oftmals unser Fazit, wenn ein Pre-Workout-Booster zwar verhältnismäßig gut wirkte, aber geschmacklich keine Gaumenfreude war. Dieser Kompromiss war bei der Entwicklung des GANNIKUS Original GALENIKUS jedoch keine Lösung!

Es ist keine große Kunst, Stoffe wie Creatin, Beta-Alanin, ein bisschen Koffein und Citrullin zusammen zu mischen und dem Pulver einen angenehmen Geschmack zu verpassen. All diese Substanzen besitzen nur wenig Eigenaroma und sind mit Ausnahme des Koffeins auch nicht besonders bitter. Ein solches Produkt wäre zwar nicht vollkommen nutzlos, aber auch nicht viel besser als ein herkömmlicher Energy-Drink, wie wir ihn in jedem Supermarkt bekommen.

Um einen zeitgemäßen Pre-Workout-Booster herzustellen, der das Maximum von dem darstellt, was die Rechtslage in der EU hergibt, muss man sich dagegen etwas Besonderes einfallen lassen. Daher haben wir uns für unseren GANNIKUS Original GALENIKUS entschieden, keine Kompromisse einzugehen, was die Inhaltsstoffe anbelangt. Ganze 21 wohldosierte Inhaltsstoffe sorgen für einen maximalen Fokus, mehr Energie, einen angenehmen Pump und das richtige Feeling im Gym.

Die wenigsten dieser Inhaltsstoffe sind jedoch in Reinform überhaupt genießbar. Besonders die Kräuterextrakte und Stimulanzien sorgen dafür, dass der GANNIKUS Original GALENIKUS ohne große Tüftelei extrem bitter und sauer schmecken würde. Es war eine regelrechte Herausforderung, diese Mischung überhaupt trinkbar zu machen. Doch das war uns nicht genug, wir wollten einen Pre-Workout-Booster kreieren, der hervorragend wirkt und gleichzeitig schmeckt!

Ganze neun Monate haben wir am GANNIKUS Original GALENIKUS gewerkelt. Von der Formel bis zum Etikett war es ein langer Weg, doch die Mühe hat sich gelohnt. Gleich mehrere innovative Techniken, Aroma-Kombinationen und eine kluge Auswahl der Rohstoffe waren nötig, um ohne Kompromisse bezüglich der Wirksamkeit gleich zwei Geschmacksrichtungen zu entwickeln, die in unseren Augen sehr gut schmecken! Auch das typische Verklumpen des Pre-Workout-Boosters konnten wir so verhindern.

In Pink-Grapefruit schmeckt der GANNIKUS Original GALENIKUS sehr erfrischend und hat eine angenehme Citrus-Note, die sehr gut mit den enthaltenen Wirkstoffen harmoniert. Die Entwicklung des Apple-Ring Blueberry-Aromas war dagegen ein wenig experimentell. Erst bei unserem Besuch im Technikum des Lohnherstellers kamen wir spontan auf diese Idee und landeten einen Glückstreffer. Das frische Apfelring-Aroma wird durch den Geschmack der Heidelbeere sehr gut ergänzt und abgerundet. Wer sich nicht ganz sicher ist, dem würden wir dennoch zu der Sorte Pink-Grapefruit raten.

Viele Pre-Workout-Booster, die unter anderem auf die Verbesserung des Pump-Effektes ausgelegt sind, verklumpen sehr schnell nach dem Öffnen der Dose oder kommen bereits verklumpt beim Kunden an. Beim GANNIKUS Original GALENIKUS konnten wir dieses Problem erfolgreich verhindern und das sogar ohne den Einsatz von Feuchtigkeit-absorbierenden Silikat-Kissen. Wir sind sogar so überzeugt davon, um euch eine sechswöchige Garantie darauf zu geben, dass das Produkt nicht verklumpt!

https://www.youtube.com/watch?v=eleWjHbVK0A&t=935s


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
Ein Teil unseres Teams


Marcel

Marcel

Seit der Gründung von GANNIKUS im Jahr 2013 habe ich über 550 Produkttests veröffentlicht und zahlreiche Betrügereien aufgedeckt. In meinen nun über 16 Jahren Trainingserfahrung gab es wohl kein Supplement, welches ich noch nicht ausprobiert hätte. Dank meiner leidenschaftlichen Arbeit bei GANNIKUS konnte ich die Fitness-Industrie hinter den Kulissen durchblicken wie wohl keine andere Person. Nach wie vor ist es mir immens wichtig, gegen Betrug am Verbraucher klare Position zu beziehen. Unser Team steht für Ehrlichkeit und hat den Anspruch, gemeinsam mit unserer Community konstant das nächste Level bei unseren Produkten zu erreichen. Danke an jeden, der diesen Weg mit mir geht.

Simon

Simon

Schon während meines Bachelor- und Masterstudiums im Bereich Ernährungswissenschaften interessierte ich mich sehr für Nahrungsergänzungsmittel und habe diese ausgiebig getestet. Im Rahmen dessen arbeitete ich nebenbei für einige große Supplement-Unternehmen sowie in einem Lebensmittelanalyselabor, um mir über mein Studium hinaus Wissen und Erfahrung aneignen zu können. Seit 2016 bringe ich dieses Wissen bei Gannikus ein. Sei es mit dem Durchleuchten der neuesten Studien oder der Suche nach neuartigen Substanzen.

Diana

Diana

"Mehr ist immer besser." So lautet definitiv die Devise von einigen Supplementherstellern, doch nicht bei uns. Das sieht man nicht nur an unserem schlichten cleanen Label-Design, welches wir mit den wichtigsten Informationen versehen haben, um Kunden nicht in die Irre zu führen, sondern auch an unseren Produkten, für die wir nur die besten Inhaltsstoffe verwendet haben. Kurz nachdem ich ins GANNIKUS Team gekommen bin, haben wir angefangen, monatelang täglich mehrere Stunden an unseren Supplements zu arbeiten. Ich bin von keiner Sache so überzeugt wie von den GANNIKUS ORIGINAL Supplements und stehe aus diesem Grund zu 100% hinter den Produkten.

Danny

Danny

Nahrungsergänzungsmittel konsumiere ich seit meinem Trainingsbeginn im Jahr 2006 durchgehend, was alles in allem bedeutet, dass ich inzwischen sämtliche Produkte aller verfügbaren Kategorien auf Herz und Nieren prüfen konnte und Testberichte dazu verfasst habe. In meiner Zeit am Eisen musste ich mich auch aus schwerwiegenden Verletzungen zurückkämpfen, wofür diverse Produkte unabdinglich waren und weiterhin sind. An GANNIKUS ORIGINAL konnte ich nun selbst maßgeblich mitwirken, weshalb ich zu 100 Prozent und mit meinem Namen hinter den Supplements stehe.

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen