Menü
VERUM Whey Protein
ab € 19,90
€ 19,90 pro 1 kg

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

UVP des Herstellers: € 24,90
(Sie sparen 20.08%, also € 5,00)

Hersteller:

Artikelnummer: GO-006

Kategorie: Protein

sofort verfügbar
Variation

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

  • cremige Konsistenz auch in Wasser angemischt
  • kräftiges Aroma - ohne dabei künstlich zu schmecken
  • eignet sich perfekt für Porridge oder Protein Pancakes
  • optimale Löslichkeit
Produktdetails anzeigen

GANNIKUS Original VERUM WHEY Protein - Cremiges Whey Protein mit vollmundigem Geschmack!

So gut wie jeder Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln für Sportler hat ein Proteinpulver im Sortiment. Dabei ist Whey Protein beziehungsweise Molkenprotein, wie es in deutscher Sprache heißt, wohl der mit Abstand beliebteste Vertreter. Während die Gründe für diese Wahl vielfältig sind, konnten wir in all den Jahren, die unser Team privat und auch für die zahlreichen Produkttests die unterschiedlichsten Produkte getestet hat, große Unterschiede feststellen. Deshalb wissen wir genau, was ein gutes Proteinpulver ausmacht und sind der Meinung, dass wir mit unserem GANNIKUS Original VERUM WHEY Protein einen völlig neuen Standard auf dem Markt setzen.

Wozu braucht man Protein und wie viel?

Eiweiß beziehungsweise Protein ist der Stoff, aus dem unsere Muskeln neben Wasser hauptsächlich bestehen. Aber auch andere Gewebe in unserem Organismus kommen nicht ohne diesen Nährstoff aus. Verschiedenste Hormone, Enzyme, Botenstoffe, Transportmoleküle und Zellen bestehen aus Proteinen und wir wären ohne eine adäquate Zufuhr nicht überlebensfähig. Offizielle Ernährungsempfehlungen sprechen von einer Menge von etwa 0,8 Gramm Protein pro Tag für jedes Kilogramm Körpergewicht bei einem durchschnittlichen Erwachsenen.

In unserem Körper finden ständig Auf- und Abbauprozesse statt. Die meisten Zellen haben ein gewisses "Haltbarkeitsdatum". Das bedeutet, dass sie nach einer bestimmten Zeit ihre Funktion verlieren und ersetzt werden müssen. Da der überwiegende Teil der Proteine in unserem Körper in der Muskulatur zu finden ist, müssen weniger muskulöse Menschen folglich auch geringere Mengen dieses Nährstoffes aufnehmen, um ihren Status quo zu erhalten. Folglich halten sich Proteinsynthese und -abbau die Waage.

Gannikus-original-verum-protein
Möchten wir hingegen Muskulatur aufbauen, liegt unser Proteinbedarf deutlich höher als bei inaktiven Personen. In diesem Fall muss die Rate der Proteinsynthese die des stetigen Proteinabbaus übersteigen. Während dabei auch die Energiebilanz und die Trainingsintensität eine nicht unerhebliche Rolle spielen, ist es vor allem der Eiweißkonsum, über den wir dieses Gleichgewicht steuern können. Folglich liegt die optimale Proteinzufuhr von Athleten mit dem Ziel Muskelaufbau deutlich über der eines Normalbürgers und umfasst bei Kraftsportlern einen Wert von etwa 1,6 bis 2,2 Gramm pro Kilogramm am Tag [1].

Warum wir uns für Whey Protein entschieden haben

Proteinpulver erfüllen keine magische Wirkung, sondern sind eher als hochwertige Proteinquellen anzusehen, die uns als Sportler dabei helfen, den eben genannten Proteinbedarf zu decken. Im Vergleich zu herkömmlichen Lebensmitteln wie Fleisch, Fisch, Eier, Hülsenfrüchten und Co. besitzen Proteinpulver jedoch einige Vorteile, die uns das Leben erleichtern können.

Zum einen sind sie ohne großen Aufwand zuzubereiten und müssen nicht erst gegart oder gewürzt werden. Es ist lediglich erforderlich, das entsprechende Pulver mit Wasser oder Milch anzurühren. Somit kann ein Proteinpulver leicht transportiert und praktisch überall zubereitet werden. Da es außer Eiweiß kaum andere Nährstoffe oder Flüssigkeit enthält, ist es außerdem sehr platzsparend und lange haltbar. 

Auch wenn Geschmäcker sicherlich verschieden sind, schmecken Proteinshakes den meisten Menschen relativ gut. Ausgeklügelte Aromen und Süßungsmittel sorgen für einen angenehmen sensorischen Eindruck. Das wohl schlagendste Argument für die meisten ist jedoch, dass Proteinpulver außer reinem Eiweiß kaum weitere Nährstoffe enthalten und sich somit Kalorien sparen lassen. 

Whey Protein bietet in dem Zusammenhang einige besondere Vorzüge. Im Vergleich zu anderen Rohstoffen ist das Eiweißkonzentrat aus der Molke sehr gut löslich und bietet kaum Nebengeschmäcker, die den Geschmackseindruck stören würden. Pflanzliche Proteinpulver, Eiprotein oder Casein weisen dagegen oft einen gewissen Eigengeschmack oder eine weniger angenehme Konsistenz auf. Bei Molkenprotein ist das nicht der Fall.

Aber auch auf physiologischer Ebene gilt Whey Protein als eine der hochwertigsten Proteinquellen überhaupt. Das Eiweiß in der Milch von Kühen besteht zu rund 80 Prozent aus den Casein-Fraktionen, wohingegen die restlichen 20 Prozent auf die Molke entfallen. Im Vergleich zum Casein ist Molkenprotein deutlich schneller verdaulich, weshalb die Aminosäuren schneller ins Blut aufgenommen werden und den Zellen zur Verfügung stehen [2].

Gannikus-original-verum-konzentration
Das Bild zeigt, wie schnell die Aminosäure Leucin nach der Einnahme von Molkenprotein oder Casein im nüchternen Zustand im Blut der Probanden einer Studie erschien [2]. Während Casein also eine langfristige Versorgung des Körpers mit Aminosäuren sicherstellt, kann Whey dafür sorgen, dass besonders schnell viele Aminosäuren aufgenommen werden und den Zellen beispielsweise zum Aufbau von Muskelmasse zur Verfügung stehen.

Zusätzlich dazu weist Whey Protein gemessen an seinem gesamten Aminosäurenprofil einen vergleichsweise hohen Anteil an essentiellen Aminosäuren auf, was es als eine hochwertige Proteinquelle auszeichnet [3]. Vor allem die Aminosäure Leucin ist besonders stark vertreten. Sie gilt als Trigger des mTOR-Signalweges, der maßgeblich an der Muskelproteinsynthese, also dem Aufbau von Muskelmasse, beteiligt ist [4]. Auf Grundlage der aktuellen Studienlage scheint es, als stelle eine Menge von etwa drei Gramm Leucin innerhalb eines vollständigen Nahrungsproteins, also in Kombination mit allen anderen 17 proteinogenen Aminosäuren, die minimale Dosis dar, die zur maximalen Steigerung der MPS führt [5].

Statt bei unserem GANNIKUS Original VERUM WHEY Protein nur 25 oder 30 Gramm Pulver als eine Portion anzugeben, haben wir die empfohlene Portionsmenge von 35 Gramm pro Shake so gewählt, dass man damit basierend auf dem Aminosäurenprofil und dem Proteingehalt unseres Produktes mindestens drei Gramm Leucin aufnimmt und somit das Maximum aus der Muskelproteinsynthese herausholt.

Was macht das GANNIKUS Original VERUM WHEY Protein so besonders?

Da es sich bei einem Proteinpulver eher um ein Nahrungsmittel statt um ein Supplement im Sinne der Leistungssteigerung handelt, ist es schwierig, das Rad hier komplett neu zu erfinden. Wie wir in über 550 Produkttests gesehen haben, kann man jedoch beim Geschmack und der Konsistenz einiges besser machen als andere Hersteller. Somit haben wir viel Zeit und Mühe darin investiert, jede Geschmacksrichtung genau abzustimmen, das richtige Aroma zu finden, die passende Süße zu justieren und alles stimmig auf den Punkt zu bringen, damit beim Trinken ein richtiger Wow-Effekt entsteht.

Das GANNIKUS Original VERUM WHEY Protein ist ein kräftig schmeckendes Proteinpulver, das nicht für den seichten Gaumen konzipiert ist, sondern für alle, die es vollmundig und aromatisch mögen. Darüber hinaus haben wir großen Wert darauf gelegt, dass es sich leicht auflöst. Am meisten stolz sind wir jedoch auf die Cremigkeit, die unter den reinen Whey Proteinen auf dem Markt unserer Meinung nach ihresgleichen sucht!

Literaturquellen:

  1. Iraki, Juma, et al. "Nutrition Recommendations for Bodybuilders in the Off-Season: A Narrative Review." Sports 7.7 (2019): 154.
  2. Boirie, Yves, et al. "Slow and fast dietary proteins differently modulate postprandial protein accretion." Proceedings of the National Academy of Sciences 94.26 (1997): 14930-14935.
  3. World Health Organization, and United Nations University. Protein and amino acid requirements in human nutrition. Vol. 935. World Health Organization, 2007.
  4. Lane, Michael T., et al. "Endocrine responses and acute mTOR pathway phosphorylation to resistance exercise with leucine and whey." Biology of sport 34.2 (2017): 197.
  5. Morton, Robert W., Chris McGlory, and Stuart M. Phillips. "Nutritional interventions to augment resistance training-induced skeletal muscle hypertrophy." Frontiers in physiology 6 (2015): 245.

Versandgewicht:1,00 Kg
Artikelgewicht: 1,00 Kg
Inhalt:1,00 kg

Inhaltsstoffe und Einnahmeempfehlung des GANNIKUS Original VERUM WHEY Protein

Geschmacksrichtung: Vanillecreme

Nährwertangaben:

Durchschnittlicher Gehalt

pro 100 g Pulver

pro Portion (35 g)*

Brennwert

1615 kJ/386 kcal

565 kJ/135 kcal

Fett

5,19 g

1,82 g

  • davon gesättigte Fettsäuren

3,17 g

1,11 g

Kohlenhydrate

9,38 g

3,28 g

  • davon Zucker

7,42 g

2,60 g

Eiweiß

75,57 g

26,45 g

Salz

0,73 g

0,26 g

*eine Portion entspricht 35 g in 350 ml Wasser, 29 Portionen pro Verpackung

Zutaten: Molkenproteinkonzentrat 96%, Aromen, Verdickungsmittel Xanthan, Speisesalz, Emulgator Sonnenblumenlecithin, Süßungsmittel (Acesulfam K, Sucralose), Farbstoff Beta-Carotin.

 

Geschmacksrichtung: Schokoladenmilch

Nährwertangaben:

Durchschnittlicher Gehalt

pro 100 g Pulver

pro Portion (35 g)*

Brennwert

1582 kJ/378 kcal

554 kJ/132 kcal

Fett

5,43 g

1,90 g

  • davon gesättigte Fettsäuren

3,31 g

1,16 g

Kohlenhydrate

9,23 g

3,23 g

  • davon Zucker

7,10 g

2,49 g

Eiweiß

72,99 g

25,55 g

Salz

0,81 g

0,28 g

*eine Portion entspricht 35 g in 350 ml Wasser, 28 Portionen pro Verpackung

Zutaten: Molkenproteinkonzentrat 91%, stark entöltes Kakaopulver 4,5%, Aroma, Verdickungsmittel Xanthan, Speisesalz, Emulgator Sonnenblumenlecithin, Süßungsmittel (Acesulfam K, Sucralose).

 

Geschmacksrichtung: Erdbeermilch

Nährwertangaben:

Durchschnittlicher Gehalt

pro 100 g Pulver

pro Portion (35 g)*

Brennwert

1615 kJ/386 kcal

565 kJ/135 kcal

Fett

5,17 g

1,81 g

  • davon gesättigte Fettsäuren

3,13 g

1,10 g

Kohlenhydrate

8,63 g

3,02 g

  • davon Zucker

7,58 g

2,65 g

Eiweiß

76,16 g

26,66 g

Salz

0,73 g

0,26 g

*eine Portion entspricht 35 g in 350 ml Wasser, 29 Portionen pro Verpackung

Zutaten: Molkenproteinkonzentrat 97%, Aroma, färbendes Lebensmittel Rote Beete Pulver, Verdickungsmittel Xanthan, Säuerungsmittel Zitronensäure, Speisesalz, Emulgator

Sonnenblumenlecithin, Süßungsmittel (Sucralose, Acesulfam K).

 

Geschmacksrichtung: Butterkeks

Nährwertangaben:

Durchschnittlicher Gehalt

pro 100 g Pulver

pro Portion (35 g)*

Brennwert

1590 kJ/380 kcal

556 kJ/133 kcal

Fett

5,04 g

1,76 g

  • davon gesättigte Fettsäuren

3,07 g

1,07 g

Kohlenhydrate

9,84 g

3,44 g

  • davon Zucker

7,95 g

2,78 g

Eiweiß

73,73 g

25,81 g

Salz

1,82 g

0,64 g

*eine Portion entspricht 35 g in 350 ml Wasser, 29 Portionen pro Verpackung

Zutaten: Molkenproteinkonzentrat 93%, Aroma, Speisesalz, Verdickungsmittel Xanthan, Instant Karamell (Karamellsirup, Maltodextrin), Emulgator Sonnenblumenlecithin, Süßungsmittel (Acesulfam K, Sucralose).

 

Verzehrempfehlung: 

Mixen Sie eine Portion (35 g - 2 leicht gehäufte Messlöffel) mit 250 bis 350 ml Wasser oder Milch in einem Shaker und verzehren Sie es vorzugsweise nach dem Training oder zu einer beliebigen Tageszeit.

Verkehrsbezeichnung:

Pulver zur Herstellung eines Eiweißshakes mit Aromen und Süßungsmitteln.

Durchschnittliche Artikelbewertung

3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 10
5 von 5 Sehr Lecker

Ich trinke das Whey seit etwas mehr als einer Woche jetzt im Geschmack Butterkeks. Mir schmeckt er sehr gut. Er ist intensiver als so manch anderer. Für alle die es nicht so intensiv mögen, können zu mehr Milch greifen oder ihn einfach mit Wasser anmischen. Sobald Butterkeks aufgebraucht ist, werde ich Schoko testen und dann nochmals berichten.
Kleiner Verbesserungsvorschlag an Gannikus. Bitte verwendet einen besseren Verschluss. Das mit dem Klettverschluss finde ich nicht so toll. Da finde ich den Verschluss von Zec+ besser.

.,21.07.2020
5 von 5 Natürlich im Geschmack

Ich muss zugeben, ich war beim ersten Schluck etwas irritiert, da es ganz anders schmeckt als alle Wheys (Schoko), die ich bisher getrunken habe (und was waren einige). Geschmacklich gut aber sehr ungewohnt.

Für mich schmeckt es eher nach einem Schokokuchen, als nach dem Kakaodrink von der Tanke.

Nach über 2 Wochen Konsum habe ich mal wieder auf ein anderes Whey zurückgegriffen und war erstaunt, wie künstlich und süß es im Vergleich zum Verum-Whey schmeckte.

Das Verum-Whey punktet mit tollem und natürlichem Geschmack sowie herrlicher Cremigkeit.
Da ich Marcel seit Jahren verfolge, freue ich mich, dass ich das Team nun auch auf diese Weise unterstützen kann.

.,11.08.2020
5 von 5 Mehr Milchshake als Whey

Ich bin wirklich sehr pingelig was whey Protein angeht. Ich hatte bisher immer das von Rocka gekauft, weil es einfach das cremigste war, was ich bisher kannte. Nun habe ich das Verum Whey probiert und bin vollkommen süchtig. Ich trinke es immer mit nur 200-250ml Wasser, damit es noch etwas dickflüssiger ist. Bisher habe ich wirklich noch nie so ein cremiges Whey gehabt, welches dann auch noch so gut schmeckt. Da ich immer weniger wasser verwende als angegeben, weiß ich dass die meitesn whey künstlich schmecken. Das ist aber hier nicht der Fall.

An diesem Produkt merkt man einfach wieder... die bei Gannikus die labern nciht nur, sondern es ist wie damals bei den Reviews - was sie sagen stimmt einfach.

.,13.08.2020
5 von 5 Begeistert

Ich möchte mich bedanken. Das Verum butterkeks Whey schmeckt so unglaublich gut. Das Somnia mag ich auch sehr ich schlafe definitiv besser durch. Der Versand nach Zürich war schnell was für mich wichtig ist. Grüsse aus Zürich Stefan Schweizer

.,01.09.2020
5 von 5 Sehr sehr lecker!

Unfassbar leckeres Whey.
Wer denkt, man kann bei einem so simplen Produkt nichts besser machen, wird hier eines besseren belehrt.
Ich hatte schon viele Whey aber das ist ein neuer Standard.
Empfehlen kann ich vor allem Butterkeks und Schoko, eignet sich quasi für alles :)

.,19.09.2020
5 von 5 Sehr sehr lecker

Sehr leckeres Whey. Meine Faoriten sind Vanille und Erdbeere.

.,22.09.2020
5 von 5 Nicht zu viel versprochen

Ich war erst skeptisch, ob das Gannikus Whey wirklich so gut ist wie behauptet. Aber die Jungs haben wirklich nicht zu viel versprochen. Alle Geschmacksrichtungen sind wirklich sehr cremig und kräftig im Geschmack. Butterkeks schmeckt mir sogar so gut, dass ich nach 3 Wochen bereits nachbestellen musste. Absolute Top-Empfehlung

.,22.09.2020
5 von 5 Butterkeks

Butterkeks schmeckt mega, egal ob mit Wasser oder im Porridge

.,22.09.2020
4 von 5 Super zufrieden!

Schnelle Lieferung, Geschmack ist Top. Allerdings darf man es nicht mit heißem Wasser mischen, krümelt da leicht.

.,28.09.2020
5 von 5 Super Geschmack!

Habe mir Butterkeks und Schoko zum Creatin bestellt und muss sagen: TOP GESCHMACK!
Hatte bislang noch nie so einen Butterkeks Flavour getestet, wirklich lecker.
Schoko zwar Standard-Sorte, aber schmeck wie der Kinder-Kakao damals!

.,18.10.2020
Einträge gesamt: 10
Ein Teil unseres Teams


Marcel

Marcel

Seit der Gründung von GANNIKUS im Jahr 2013 habe ich über 550 Produkttests veröffentlicht und zahlreiche Betrügereien aufgedeckt. In meinen nun über 16 Jahren Trainingserfahrung gab es wohl kein Supplement, welches ich noch nicht ausprobiert hätte. Dank meiner leidenschaftlichen Arbeit bei GANNIKUS konnte ich die Fitness-Industrie hinter den Kulissen durchblicken wie wohl keine andere Person. Nach wie vor ist es mir immens wichtig, gegen Betrug am Verbraucher klare Position zu beziehen. Unser Team steht für Ehrlichkeit und hat den Anspruch, gemeinsam mit unserer Community konstant das nächste Level bei unseren Produkten zu erreichen. Danke an jeden, der diesen Weg mit mir geht.

Simon

Simon

Schon während meines Bachelor- und Masterstudiums im Bereich Ernährungswissenschaften interessierte ich mich sehr für Nahrungsergänzungsmittel und habe diese ausgiebig getestet. Im Rahmen dessen arbeitete ich nebenbei für einige große Supplement-Unternehmen sowie in einem Lebensmittelanalyselabor, um mir über mein Studium hinaus Wissen und Erfahrung aneignen zu können. Seit 2016 bringe ich dieses Wissen bei Gannikus ein. Sei es mit dem Durchleuchten der neuesten Studien oder der Suche nach neuartigen Substanzen.

Diana

Diana

"Mehr ist immer besser." So lautet definitiv die Devise von einigen Supplementherstellern, doch nicht bei uns. Das sieht man nicht nur an unserem schlichten cleanen Label-Design, welches wir mit den wichtigsten Informationen versehen haben, um Kunden nicht in die Irre zu führen, sondern auch an unseren Produkten, für die wir nur die besten Inhaltsstoffe verwendet haben. Kurz nachdem ich ins GANNIKUS Team gekommen bin, haben wir angefangen, monatelang täglich mehrere Stunden an unseren Supplements zu arbeiten. Ich bin von keiner Sache so überzeugt wie von den GANNIKUS ORIGINAL Supplements und stehe aus diesem Grund zu 100% hinter den Produkten.

Danny

Danny

Nahrungsergänzungsmittel konsumiere ich seit meinem Trainingsbeginn im Jahr 2006 durchgehend, was alles in allem bedeutet, dass ich inzwischen sämtliche Produkte aller verfügbaren Kategorien auf Herz und Nieren prüfen konnte und Testberichte dazu verfasst habe. In meiner Zeit am Eisen musste ich mich auch aus schwerwiegenden Verletzungen zurückkämpfen, wofür diverse Produkte unabdinglich waren und weiterhin sind. An GANNIKUS ORIGINAL konnte ich nun selbst maßgeblich mitwirken, weshalb ich zu 100 Prozent und mit meinem Namen hinter den Supplements stehe.

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen